Einnahmenreport November 2020 – Google AdSense Fehler

Im November ist mir leider bei der Einbindung von Google AdSense Werbung auf meinen Blogs ein kleiner Fehler unterlaufen, sodass ich hier kaum Einnahmen verbuchen konnte. Immerhin ist mir der Fehler Ende November noch aufgefallen, sodass ich ihn beheben konnte. Seitdem funktioniert die Werbeschaltung auch wieder einwandfrei. Aber auch sonst haben sich die Einnahmen eher in Grenzen gehalten. Aber kommen wir nun endlich zu meinem Einnahmenreport November 2020.

Einnahmenreport November 2020

Der Einnahmenreport November 2020 beinhaltet lediglich passive Einnahmen.

1. Passives Einkommen durch Dividenden

Mein erster Posten in meinem Einnahmenreport November 2020 besteht aus verschiedenen Dividendenausschüttungen. Insgesamt habe ich im November 45,58 € an Dividenden erhalten. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

Dividende von AT&T

AT&T hat mir im November 2020 eine Dividende von 28,26 € ausgeschüttet.

Dividende von Mastercard

Mastercard hat mir im November 2020 eine Dividende von 3,79 € ausgeschüttet.

Dividende von Apple

Apple hat mir im November 2020 eine Dividende von 7,71 € ausgeschüttet.

Dividende von Procter & Gamble

Procter & Gamble hat mir im November 2020 eine Dividende von 5,82 € ausgeschüttet.

Meine Broker-Empfehlung: Jetzt 15 € Bonus bei Trade Republic* sichern. Den Bonus bekommst du nach deinem ersten Trade gutgeschrieben.

2. Passives Einkommen durch P2P-Kredite

Mein zweiter Posten in meinem Einnahmenreport November 2020 sind passive Einnahmen durch P2P-Kredite. Ich bin lediglich bei zwei Plattformen investiert, die auf mich persönlich den besten Eindruck machen und bei denen auch die Firmenkonstellation nicht so verworren sind, dass ich um mein Geld bangen müsste. Ich bin sowohl bei Bondora Go & Grow* als auch bei EstateGuru* investiert. 

Insgesamt habe ich im November 3,07 € an Zinsen erhalten. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

Bondora Go & Grow – P2P-Plattform

Die erste Plattform auf der ich Zinsen erhalte ist Bondora Go & Grow*. Hier erhalte ich 6,75 % p.a. mit täglicher Auszahlung auf mein Bondora Go & Grow Konto. Sehr motivierend täglich die Zinsen rein flattern zusehen. Die Zinsen werden natürlich automatisch reinvestiert, damit ich vom täglichen Zinseszinseffekt profitieren kann.

Du willst 5 € Startguthaben für Bondora Go & Grow erhalten? Kein Problem, dann kannst du gerne meinen Einladungslink* nutzen. Du bekommst anschließend 5 € Startguthaben gutgeschrieben.

Im November 2020 war ich mit knapp 475 € investiert. Ich habe 100 € eingezahlt und der Rest sind erhaltene Zinsen. Mein langfristiges Ziel ist eine Investitionssumme von 5000 € bei Bondora Go & Grow*.

Bondora Go & Grow Einzahlungen - P2P-Kredite

Im November habe ich bei Bondora Go & Grow 2,46 € Zinsen verdient.

EstateGuru – P2P-Plattform

Die zweite Plattform auf der ich Zinsen erhalte ist EstateGuru*. Hier werden Kredite für Immobilien vergeben, an denen man sich beteiligen kann. Ein sehr solides Geschäft wie ich finde, daher investiere ich auch hier gerne mein Geld. Zudem gehört EstateGuru zu den größeren und etablierten P2P-Plattformen und machen einen seriösen Eindruck. Zudem war hier noch keiner meiner Kredite in Verzug. Eher im Gegenteil, denn ich habe sogar schon mal Kredite eher zurück gezahlt bekommen als ursprünglich geplant. Im ersten Moment war ich irritiert, weil ich nicht wusste wo das Geld herkam, aber nach einem Blick auf die Rückzahlungen, habe ich es dann verstanden. Meine aktuelle Rendite beträgt bei EstateGuru 10,25 % p.a.

Du willst 0,5 % Bonus auf alle deine Investitionen bei EstateGuru geschenkt haben? Kein Problem, dann kannst du gerne meinen Einladungslink* verwenden. Nach jeder Investition in den ersten drei Monaten nach Anmeldung bekommst du 0,5 % Bonus zurück.

Im November habe ich bei Estate Guru 0,61 € Zinsen verdient.

3. Passives Einkommen durch Affiliate-Programme

Mein dritter Posten in meinem Einnahmenreport November 2020 besteht aus diversen Einnahmen aus Affiliate-Programmen. Insgesamt habe ich im November 45,34 € an Provisionen erhalten. Diese setzen sich aus vier Posten zusammen.

Amazon Partner.Net

Durch das Amazon* Partner.Net habe ich im November insgesamt 43,09 € eingenommen.

EstateGuru Affiliate

Durch das Affiliate Programm von EstateGuru* habe ich im November 2020 insgesamt 2,25 € eingenommen.

Danke an dieser Stelle, an alle, die sich über meinen Einladungslink* angemeldet haben. Es ist eine Win-Win-Situation, da ihr 0,5 % Bonus auf eure Investition der ersten drei Monate erhaltet und ich eine kleine Provision.

4. Passives Einkommen durch Werbung

Mein vierter Posten in meinem Einnahmenreport November 2020 ist passives Einkommen durch Schaltung von Werbung auf meinen Blogs und YouTube Kanälen.

Google AdSense

Die Einnahmen setzen sich dabei aus meinen Blog Einnahmen, sowie meinen YouTube Einnahmen meines Technik Kanals zusammen. Mein Finanzpilotin YouTube Kanal ist bisher nicht monetarisiert, da ich noch nicht alle Bedingungen erfülle.

Leider ist mir bei der Überarbeitung meiner Blogs ein Fehler bei der Einbindung der ads.txt Datei unterlaufen, sodass ich dadurch einige Einnahmen verpasst habe. Den Fehler habe ich erst Ende November gemerkt, als ich mich gefragt habe, warum die Einnahmen so niedrig sind. Naja, dumm gelaufen, jetzt ist wieder alles korrekt eingerichtet und für Dezember sehen die Einnahmen jetzt schon deutlich besser aus.

Insgesamt habe ich im November 35,39 € mit Google AdSense verdient. Diese setzen sich aus meinen Blog- und YouTube Einnahmen, wie folgt zusammen:

Google AdSense Einnahmen November 2020 - Finanzblog
Blog Einnahmen

Im November 2020 habe ich insgesamt 3,98 € durch Google AdSense Werbeschaltungen auf meinen Blogs eingenommen.

YouTube Einnahmen

Mein Finanzpilotin YouTube Kanal ist übrigens noch nicht monetarisiert, da ich für das YouTube Partnerprogramm noch nicht alle Voraussetzungen erfülle. Lediglich mein Technik Kanal ist seit kurzem monetarisiert.

Im November 2020 habe ich insgesamt 31,41 € durch Google AdSense Werbeschaltungen auf meinem Technik YouTube Kanal eingenommen.

Zusammenfassung – Einnahmenreport November 2020

Auch die Einnahmen vom November 2020 möchte ich euch natürlich übersichtlich zusammenfassen. Daher hier nun alle Einnahmen in Tabellenform:

Einnahmen durchBetrag
Dividenden (Netto)45,58 €
Bondora Go & Grow (Brutto)2,46 €
EstateGuru (Brutto)0,61 €
Amazon Partner.Net Affiliate (Brutto)43,09 €
EstateGuru Affiliate (Brutto)2,25 €
Google AdSense (Brutto)35,39 €
Total129,38 €

Insgesamt habe ich also im November 129,38 € passive Einnahmen erzielt.

Woraus bestehen eure passiven Einnahmen und wie definiert ihr diesen Begriff?

Lasst mir gerne ein Kommentar da. Ich würde mich sehr darüber freuen!

Liebe Grüße
Eure Sara „Finanzpilotin“ ♡

Haftungsausschluss
Alle Texte sowie die Hinweise und Informationen stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Investments dar (§ 85 WpHG). Sie dienen lediglich der persönlichen Information und geben ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Weitere Informationen zum Haftungsausschluss…

Inhalte werden geladen
Unbedingt Teilen... Danke!

3 Gedanken zu „Einnahmenreport November 2020 – Google AdSense Fehler“

    • Das Experiment hatte ich ja beendet. Ja, es lief gut, aber wollte mich erstmal genau mit Facebook Ads auseinandersetzen, weil so richtig durchsteigen tue ich da nicht. Und ich habe ja extra einen Broker beworben, den ich sonst nirgends bewerbe um zu sehen, welche Ergebnisse nun von den Facebook Ads kommen. Würde ich so normal ja nicht sehen, aber wie ich das genau auseinanderhalten soll, welche Käufe nun wobei rumkommen ist mir auch nicht klar.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar